Foto: Evie Shaffer

Auf ein Neues

01.01.2020. Für viele von uns beginnt heute ein neues Leben. Ein Leben als Nichtraucher, als Sportler oder Socializer. An guten Vorsätzen mangelt es nie. Die auch umzusetzen, gelingt aber den wenigsten. Die Universität Scranton hat herausgefunden, dass nur acht Prozent der Menschen ihre Vorsätze für das neue Jahr einhalten, die restlichen 92 Prozent scheitern.

Das Fiese an Vorsätzen

Oft genügt es ja, sich etwas vorzunehmen, schon ist man glücklich mit sich und der Welt. Ich kann das ganze Jahr über weiter rauchen, solange ich mir nur glaubhaft einrede, dass ab morgen Schluss ist, ist alles gut. Schließlich bin ich immer der, der jetzt aufhört zu rauchen und nie der, der raucht.

Das Tolle an Vorsätzen

Trotzdem: Ich bin immer felsenfest davon überzeugt, dass dieses Mal alles anders wird. 2020 möchte ich wieder regelmäßig schwimmen, endlich konsequent Spanisch lernen, jeden Morgen zehn Minuten meditieren. Das mit dem Spanisch lernen versuche ich schon eine ganze Weile, bislang mit mäßigem Erfolg. Aber dieses Jahr wird alles anders. Also auf ein Neues. Hasta luego.