Zahlen der Woche im Juli

Ein Monat voller Zahlen! Damit ihr jederzeit mit Fun-Facts um euch werfen könnt, verraten wir euch Woche um Woche, was ihr dazu wissen müsst. Dieses mal dreht sich alles um eine Krabbenkutterflotte, den Friesennerz, das Deichbrand und einen starken Orkan.

Kleines Fischerdorf ganz groß: Greetsiel kann auch Rekorde, denn 25 Krabbenkutter in Greetsiel bilden die größte Kutterflotte Ostfrieslands, (Grafik: Lena Gausmann)

 

Wenn man an unseren Norden denkt, denkt man an ihn. Und wenn man an ihn denkt, dann auch an unseren Norden. Diese beiden gehören einfach zusammen. Der Friesennerz wird dieses Jahr 50! Happy Birthday, Lieblingsjacke! (Grafik: Lena Gausmann)

 

Bald geht’s los, unsere Vorfreude steigt! Was mal als kleines Festival mit 500 Personen hinterm Deich angefangen hat, ist in diesem Jahr eine mega Party mit über 55.000 Besuchern. (Grafik: Lena Gausmann)

 

Puh! Überlegt euch genau, ob ihr wie Mary Poppins durch die Lüfte fliegen wollt! Orkan „Anatol“ fegte 1999 mit 184 Kilometer pro Stunde über die Insel Sylt. Die drittstärkste Geschwindigkeit, die jemals in Deutschland gemessen wurde. (Grafik: Lena Gausmann)

 

Die Nordsee ist ein geologisch sehr altes Meer, ganz anders als beispielsweise die Ostsee. Seit 350 Millionen Jahren gibt es dieses Meer, das sich jedoch in Größe und Gestalt enorm verändert hat. Die jetzige Form bildete sich erst mit dem Ende der letzten Eiszeit vor etwa 11.000 Jahren. (Grafik: Lena Gausmann)

Lena

Über Lena Gausmann

Unsere Lena lässt nicht nur Langweiler Sternenstaub schlucken, sondern hüpft, tanzt und springt auch mit guter Laune, einem Lachen und einer Portion Tiefsinn durchs Leben. Aber Achtung: Unbestechlich ist sie trotz ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn ganz und gar nicht! Für Schokolade und Eis würde sie beinahe alles tun, wenn sie nicht gerade auf dem Longboard oder ihren Inlinern die Weltgeschichte erkundet.