Foto: Mohammad Metri/Unsplash

Warm-Up: Eure Songs für das Deichbrand

Gib mir die richtigen Leute und ein wasserdichtes Zelt und ich feiere ein sorgenfreies Festival-Wochenende. Aber wirklich perfekt wird es, wenn man die Lieder vor der Bühne nicht nur tanzen, sondern auch mitsingen kann, oder? Deshalb habe ich euch fürs Deichbrand eine Spotify-Liste zusammen gestellt. Und zwar nicht wahllos, sondern ganz gezielt nach norddeutschen Bands.

Taucht mit den Fliegenden Fischen von Neonschwarz aus dem Wasser auf, durchbrecht mit Kettcar Deiche oder lasst euch von Chefboss die Welt beim Tanzen zu Füßen legen. Norddeutschland hat großartige Musik zu bieten! Und auf dem Deichbrand treten gleich mehrere dieser Bands live für euch auf. Je zwei Lieder von allen norddeutschen Musikern, die auf dem Deichbrand spielen, findet ihr in unserer Spotify-Liste „Deichbrand Warm-Up“.

Wir tauchen auf, atmen ein, atmen aus, sehen klar
Und haben gemerkt, dass jede Flosse auch ein Flügel ist.Neonschwarz

Die Auswahl ist mir manchmal leichter gefallen und mal schwerer. Ich bin großer Neonschwarz-Fan und liebe die Tracks “Fliegende Fische” und “Hinter Palmen”. Doch erst durch meine Recherche habe ich die Hamburger Band Odeville und die Bremer Versengold für mich entdeckt. Aber Vorsicht beim Boxen aufdrehen: Die Liste ist bunt gemischt, zwischen Hiphop, Elektro und Rock findet ihr zum Beispiel auch die Bremerhavener Metalband Paralyzed 🙂  Dein Lieblingslied fehlt? Schreib es in die Kommentare!

Sie liebt den Bass, der sie befreit
auf dem Dancefloor vergisst sie die Zeit
sie fliegt so hoch, jetzt ist sie frei
es gibt keine Zeit.Chefboss

Norddeutsche Bands auf dem Deichbrand

  • Alligatoah (Langen)
  • Kettcar (Hamburg)
  • Neonschwarz (Hamburg)
  • Turbostaat (Flensburg)
  • Paralyzed (Bremerhaven)
  • Haiyti (Hamburg)
  • Odeville (Hamburg)
  • Beauty & The Beats (Kiel)
  • Küstenklatsch (Hamburg)
  • Fünf Sterne Deluxe (Hamburg)
  • Le Fly (Hamburg)
  • GLORIA (Hamburg)
  • Chefboss (Hamburg)
  • Versengold (Bremen)
  • Superflu (Bremen)
  • Moonbootica (Hamburg)
  • Oliver Huntemann (Hamburg)
  • Digitalism (Hamburg)
  • Neelix (Hamburg)

Leider nichts gefunden habe ich von folgenden Künstlern: Pascal M. und Jamie Loca (DJs aus Oldenburg), Elektrizzl (Bandmitglieder aus Hamburg, Cuxhaven und Lissabon) und Davidé (Hamburg).