Foto: Heike Leuschner

Fotostrecke: Die 7 schönsten Leuchttürme zwischen Weser und Elbe

Einsam stehen sie an der Küste und trotzen jedem Wind und Wetter. Bei Sonnenschein üben sie eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf uns Menschen aus. Leuchttürme sind beliebte Ausflugsziele, Fotomotive und sogar Hochzeitsorte. Wir zeigen euch die 7 schönsten an der Nordsee-Küste zwischen Elbe und Weser.

Manche der Türme sind zwar hübsch anzusehen, sie erfüllen aber nicht mehr ihren ursprünglich  Zweck. Sie leuchten keinem Seefahrer mehr den Weg. Stattdessen sind die Gebäude  heute zum Beispiel ein Übernachtungsort (Roter Sand) oder eine Kneipe (Brinkamahof). Auf jeden Fall sind sie alle einen Besuch wert.

1. Der Pingelturm steht in Bremerhaven. (Foto: Susanne Schwan)

2. Der Leuchtturm Obereversand thront über dem Watt in Dorum-Neufeld. (Foto: Beate Ulich)

3. Der Simon-Loschen-Turm in Bremerhaven. (Foto: NZ-Archiv)

4. Im Leuchtturm Roter Sand kann man sich für eine Nacht einmieten. (Foto: Lili Maffiotte)

5. Der Leuchtturm Brinkamahof steht im Fischereihafen. (Foto: Lothar Scheschonka)

6. Die Bremerhavener findet man bei schönen Wetter oft am Kleinen Preußen in Wremen. (Foto: Heike Leuschner)

7. Klein aber fein: Die dicke Berta in Cuxhaven (Foto: NZ-Archiv)

Schreibe einen Kommentar