Avocado-Brot und Süßkartoffel-Pommes

Foto: Nina Brockmann

Glut & Wasser: Soulfood am Oldenburger Hafen

Höchstwahrscheinlich bin ich nicht die einzige, wenn ich behaupte: „Meine liebste Meal Combo im Moment ist Avocado-Brot mit Süßkartoffelpommes.“ Für mich gibt es derzeit kaum etwas leckereres als die süßen Fritten in Kombination mit meinem all time favorite, dick geschnittenen Brot, und darauf eine möglichst noch dickere Schicht von der grünen Superfrucht.

Leider gibt es in unserem schönen Norden (noch) nicht unendlich viele Cafés und Restaurants, die meine Leibspeise(n) anbieten. Desto begeisterter war ich, als ich unlängst das „Glut & Wasser“ am Oldenburger Hafen das erste Mal besucht habe und sich mir dort mein ganz persönlicher Food-Heaven auf der Speisekarte offenbarte.

Call me crazy

Dennoch: Die Essenswahl ist mir nicht leicht gefallen. Die Speisekarte ist zwar relativ übersichtlich, doch es reiht sich eine verlockende Variation an die nächste. Vor allem mit den Vorspeisen und den Salaten habe ich zunächst geliebäugelt, bevor die Wahl auf meine gewohnte Kombi fallen musste: „Avocado-Stulle“ – mit Avocado, Strauchtomate, Rote-Bete-Hüttenkäse, Kresse und Salat. Und da ich mal wieder dauerhungrig war: „Bitte eine Portion Süßkartoffelpommes dazu.“ Natürlich mit Avocado-Dip… (call me crazy)

Meine Bestellung für den nächsten Besuch steht auch schon fest: „Kartoffelschnee“ sei eine Spezialität des Hauses. Darunter versteht „Glut & Wasser“ luftigen Kartoffelbrei mit Sauerrahm, Röstzwiebeln und Frühlingslauch. Dazu können wahlweise pikante Bio-Rinderhackbällchen, Pulled Pork (wird meine Wahl sein), gegrillte Hähnchenbruststreifen oder gebratene Champignons bestellt werden.

Der Weg in die Innenstadt reicht übrigens nicht ganz für einen Verdauungsspaziergang – schon in zehn Minuten erreicht man entlang der Hunte die Schlosshöfe.

ÜBERBLICK

Glut & Wasser
Stau 91 in Oldenburg
Telefon: 0441/30415250
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag ab 12 Uhr,
Samstag & Sonntag ab 9.30 Uhr
www.glutundwasser.de

Schreibe einen Kommentar