Karolina Lindemann

Neben der Ausbildung und Studium bleibt oft nicht viel Zeit, aber diese wird bei Karolina gut genutzt: bei norddeutschem Schmuddelwetter durch einen Serienmarathon, bei gutem Wetter führt sie dagegen lieber ihre heißgeliebte Kamera aus. Nebenbei beteiligt sie sich außerdem ehrenamtlich bei der Rettungshundestaffel und kuschelt unendlich gern mit ihrer Kaninchenbande.