Plattdeutsches Wörterbuch

Foto: Lena Gausmann, Montage: Lena Gausmann

„Keine Ahnung, wo der USB-Stick ist”, sage ich, während ich bereits vorne stehe, um mit meinem Referat anzufangen. Schon 15 Minuten über der Zeit. Ausnahmsweise sind auch noch alle Kommilitonen aus meinem Linguistik-Seminar anwesend. Kein Wunder, der Zeiger steht kurz vor Klausuren-Phase. „Ich bin mir ganz sicher, dass ich den Stick eingesteckt habe. Aber in meiner Handtasche ist er einfach nicht. Das ist doch alles Tüdelkram! So viele Sachen hier drin.”

Daraufhin Gelächter. Auch mein Prof lacht. „War das wieder eines deiner Slang-Worte, du Nordlicht?”, fragt mich eine Freundin. Sie sitzt direkt vor mir. „Du mich auch”, antworte ich lachend und suche weiter.

Immer diese Kommunikatons-probleme

Was habe ich doch für nette Verständigungsschwierigkeiten erlebt, als ich vor ein paar Jahren in Marburg studiert habe. In der Uni, im Supermarkt, im Restaurant – ganz egal wo. Das Wort Tüdelkram war eines von vielen Beispielen.

Um wiederkehrende Kommunikations-Probleme zu verhindern, hier noch mal eine kleine Auffrischung.

Was ist eigentlich Tüdelkram?

Das Substantiv Tüdelkram (auch: Tüterkram) bedeutet so viel wie Durcheinander. In meiner Tasche herrschte damals also ein Durcheinander von vielen kleinen Sachen, das es mir unmöglich gemacht hat, meinen USB-Stick zu finden.

Von der Bedeutung her verhält es sich mit Tüdelkram ähnlich wie mit dem Adjektiv tüdelig (auch: tüddelig). Vergleiche: „Ich bin heute so tüdelig”. Im Sinne von: „Ich bin heute so durcheinander”. Der Wortstamm taucht allerdings auch in anderen Zusammenhängen auf. Zum Beispiel:

  • tüdeln = binden
  • rumtüdeln= trödeln/langsam sein
  • tüdeln= lügen/flunkern
  • Tüddel(chen)/Tüttel(chen) =  Anführungszeichen/Gänsefüßchen, Umlautpunkte

Plattdeutsch (auch: Niederdeutsch, oder in der Eigensprache: Plattdüütsch) ist eine eigenständige Sprache mit vielen Dialekten, die vor allem im nördlichen Deutschland gesprochen werden. Gebräuchlich ist das Plattdeutsche aber auch in den angrenzenden Regionen, sowie im Osten der Niederlande. Ein Einheits- oder Standard-Platt gibt es daher nicht.

You might also like...

Janina

Über Janina Kück

Hat zwei Herzen in ihrer Brust: Das einer kleinen Madame mit einem Faible für französische Mode - Ringelshirts, rote Lippen und Kurzhaarschnitte - und das eines RockʹnʹRoll-Girls, für das laute und wilde Konzerte genauso wichtig sind wie Sauerstoff. Ihre Liebe für Rotwein und Kaffee ist irgendwo dazwischen. Genauso wie ihre dunkle Leidenschaft für Pete Doherty.

Schreibe einen Kommentar