Foto: Privat

Fotostrecke Teil 1: Herbst in der Heimat

September, Oktober, November – so schnell wie er da war, ist der Herbst auch schon wieder um. Dieses Jahr hat er sich von einer so schönen Seite gezeigt, dass ich 155 Fotos in der engeren Auswahl habe und meinen Bericht deswegen – der Übersichtlichkeit halber – in zwei Parts aufteilen werde.

Ich möchte auf diesem Wege nicht nur die Schönheit unserer Heimat festhalten und wertschätzen, sondern zeigen, dass einen auch die kleinen Dinge des Lebens erfreuen und erfüllen können. Manchmal braucht es auch nur einen kleinen Blickwechsel, eine andere Perspektive, und schon eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten.

Genau wie in meinem Blogpost „Sommer an der Küste” möchte ich hier nicht viel schreiben, sondern die Bilder für sich sprechen lassen. Ich möchte zeigen, was Bremerhaven – entgegen vieler Vorurteile – zu bieten hat. Und das sogar oftmals an ein und derselben Stelle – nur unter anderen Bedingungen. Bei anderem Wetter. Bei anderen Tageszeiten. Vielleicht auch mit anderen Menschen, oder allein.

Das Wasser ist wie urlaub. oder eine Umarmung.

Alle Fotos zeigen zugleich meine Lieblingsorte. Plätze, wo ich mich oft aufhalte, wo ich gerne bin. Weil nicht nur meine vier Wände mein Zuhause sind – sondern die ganze Stadt und auch ihr Umkreis. Wo ich aufgewachsen bin. Wo ich Freunde habe. Oder welche Orte ich mit der Zeit für mich gewonnen habe. Denn das Gute ist: Hier gibt es immer Neues zu entdecken. Und es ist nicht zu groß, um irgendwas zu verpassen, sich überfordert oder verloren zu fühlen. Noch ein Grund, warum ich mich hier so wohlfühle.

Auch die Nähe zum Wasser ist alles für mich. Hier komme ich so oft her, wie es geht. Das ist wie Urlaub – manchmal. Und wie eine Umarmung an anderen Tagen.

Winter steht vor der Tür

Doch der Herbst ist nun vorbei, der Winter steht vor der Tür, die Weihnachtszeit beginnt. Und wie ihr euch vielleicht denken könnt, liebe ich diese Zeit über alles. Ich bin schon jetzt voller Vorfreude auf die gemeinsame, gemütliche und gesellige Zeit mit meinen Freunden, meiner Familie und ganz vielen Fotos.

Da ich so viel Bilder habe, habe ich mir Kategorien überlegt, die ich jeweils 50/50 unterteilt habe (Teil 2 folgt nächste Woche). Dabei habe ich festgestellt, dass ich scheinbar vorzugsweise Architektur, Schiffe, Natur und bei Nacht fotografiere, Panoramaaufnahmen mag und gerne mit den Gegebenheiten und Perspektiven spiele. Diese Fotos fallen unter „Hokus Fokus” (über welche Wortspiel ich mich sehr gefreut habe).

Bleibt mir nur zu schreiben: Viel Spaß mit meinen Fotos (und teilt auch gerne eigene mit mir – ich freue mich!).

Architektur

Auswanderer. (Foto: Nina Brockmann)

Bremerhavener Plattenbau. (Foto: Nina Brockmann)

Bremer Marktplatz. (Foto: Nina Brockmann)

Spiegelung. (Foto: Nina Brockmann)

Alte Geestebrücke. (Foto: Nina Brockmann)

Kran am Neuen Hafen. (Foto: Nina Brockmann)

Mustang vor moderner Architektur. (Foto: Nina Brockmann)

Sonne an der Hochschule. (Foto: Nina Brockmann)

Sail City Hotel. (Foto: Nina Brockmann)

Graffiti auf Kran. (Foto: Nina Brockmann)

Bremer Dom. (Foto: Nina Brockmann)

Moderne Brücke am Neuen Hafen. (Foto: Nina Brockmann)

Sail City Spiegelung. (Foto: Nina Brockmann)

Schiffe

Jacht im Neuen Hafen. (Foto: Nina Brockmann)

Verandering Bremen. (Foto: Nina Brockmann)

Holzschiff. (Foto: Nina Brockmann)

Jacht vor Rettungsring. (Foto: Nina Brockmann)

Segelschiffe. (Foto: Nina Brockmann)

Stand Up Paddling. (Foto: Nina Brockmann)

Liebesschlösser. (Foto: Nina Brockmann)

Bremerhaven Schriftzug. (Foto: Nina Brockmann)

See through. (Foto: Nina Brockmann)

Natur

Bäume im Langener Wald Friedrichsruh. (Foto: Nina Brockmann)

Neuer Hafen im Herbst. (Foto: Nina Brockmann)

Baumstamm in der Cuxhavener Küstenheide. (Foto: TR4P)

Aufnahme von der Kennedy Brücke. (Foto: Nina Brockmann)

Lichtung im Fickmühlener Wald. (Foto: Nina Brockmann)

Einer meiner Lieblingsbäume im Langener Wald. (Foto: Nina Brockmann)

Aufnahme des letzten Blattes. (Foto: TR4P)

Sonnenuntergang an der Weser. (Foto: Nina Brockmann)

Spaziergang in der Cuxhavener Küstenheide. (Foto: TR4P)

Schwarz-Weiß-Aufnahme des Sail City Hotels. (Foto: Nina Brockmann)

By Night

Seute Deern. (Foto: Nina Brockmann)

Dämmerung im Neuen Hafen. (Foto: Nina Brockmann)

Havenwelten. (Foto: Nina Brockmann)

U-Boot. (Foto: Nina Brockmann)

Panorama

Nasser Tag im Fischereihafen. (Foto: Nina Brockmann)

Panoramaaufnahme im Oktober. (Foto: Nina Brockmann)

Black and white. (Foto: Nina Brockmann)

Willy-Brandt-Platz. (Foto: Nina Brockmann)

Kaiserhafen. (Foto: Nina Brockmann)

Oldtimer-Treffen. (Foto: Nina Brockmann)

Blue sea. (Foto: Nina Brockmann)

Stand Up Paddling im Neuen Hafen. (Foto: Nina Brockmann)

Himmel über der Kennedy Brücke. (Foto: Nina Brockmann)

Skyline von Bremerhaven. (Foto: Nina Brockmann)

Das „Minarett“. (Foto: Nina Brockmann)

Hokus Fokus

Reaching for the stars. (Foto: Nina Brockmann)

Bremer Stadtmusikanten. (Foto: Nina Brockmann)

NORDSEE-ZEITUNG. (Foto: Nina Brockmann)

Pastelltöne. (Foto: Nina Brockmann)

Rettungsring. (Foto: Nina Brockmann)

Auswandererfamilie. (Foto: Nina Brockmann)

Sonnenuntergang hinter der Strandhalle. (Foto: Nina Brockmann)

Herzschloss. (Foto: Nina Brockmann)

Dreierlei Architektur. (Foto: Nina Brockmann)

Apfelkuchen in der Strandhalle. (Foto: Nina Brockmann)

Jump an der Geeste. (Foto: TR4P)

Oldtimer vor Minarett. (Foto: Nina Brockmann)

Gitterzaun. (Foto: Nina Brockmann)

Fähranleger. (Foto: Nina Brockmann)

Anleger. (Foto: Nina Brockmann)

Oldtimer vor Simon-Loschen-Turm. (Foto: Nina Brockmann)

Sturmtief und Strandhalle. (Foto: Nina Brockmann)

Kreativer Rest

 

You might also like...

Nina

Über Nina Brockmann

Foodie, Yogi und reiseverrückter Lifestyle-Junkie. Kann ohne Kaffee, Avocados und Lachen nicht leben. Steht auf Melancholie, aber nicht auf Mädchenkram wie Kleider oder Nagellack. Nur ohne Lippenstift geht sie äußerst selten aus dem Haus. Auch für Flechtfrisuren hat sie ein Faible.

Schreibe einen Kommentar