Foto: Jürgensen

Für den kleinen Strandurlaub: Die Weserperle in Dedesdorf

Sonne auf der Haut, Sand zwischen den Zehen und eine kühle Limonade in der Hand – die Weserperle in Dedesdorf ist ein schöner Ort, um gutes Wetter zu genießen und gemütlich mit Freunden zusammenzusitzen. Eine Anlaufstelle für den kleinen Strandurlaub zwischendurch.

Eigentlich ist es nicht viel mehr als ein Bauwagen. Doch die Weserperle in Dedesdorf ist ein toller Anlaufpunkt, um im Sommer das gute Wetter auszunutzen und mit Freunden ein kühles Getränk, einen Snack oder Kuchen zu genießen. Bis zur Eröffnung des Wesertunnels im Jahr 2004 hat hier noch die Weserfähre nach Kleinensiel abgelegt. Doch seit 2014 ist es der Standort der Weserperle – direkt am alten Fähranleger neben dem kleinen Dedesdorfer Strand.

Foto: Jürgensen

Der weiße Bauwagen aus Holz steht direkt neben dem Ufer. Wer möchte, kann an Tischen oder tiefen Holzbänken die Füße im Sand haben. Wer lieber etwas weiter weg sitzt, kann sich einen der Liegestühle schnappen und auf die angrenzende Wiese direkt ans Ufer gehen. Im Sommer bringen viele ihre Decken mit, am kleinen Strand baden Kinder. Die maritime Deko der Weserperle macht das Strandflair nur wenige Kilometer von Bremerhaven entfernt rund.

Im Liegestuhl genießen

Das Angebot der Weserperle reicht von kalter Limonade, Bier oder Kaffee über herzhafte Snacks wie (Süßkartoffel-)Pommes, Burger, Frita und Tapas bis zu selbstgebackenem Kuchen. Es sind kleine Happen, die sich leicht in einem der Liegestühle genießen lassen. Abends gibt es während der Saison von April bis Oktober ab und an kleine Konzerte unter dem Motto „Songs & Whispers“.

Überblick

Weserperle Dedesdorf
Adresse: Fährstraße Außendeich in Loxstedt-Dedesdorf
Internet: www.weserperle-dedesdorf.de
Öffnungszeiten: montags bis samstags ab 14.00 Uhr, sonntags ab 11.00 Uhr
Saison: April bis Oktober

You might also like...

Steffi

Über Stefanie Jürgensen

Unser Küstendeern durch und durch: Am liebsten hat sie Sand zwischen den Zehen, Sonne auf der Haut und eine steife Brise, die durch die Haare weht. Ihre rote Mähne ist ihr Ein und Alles. Nur lange Serienabende und Reisen nach Norwegen liebt sie mindestens genauso sehr.

Schreibe einen Kommentar